• Landesliga
    Landesliga

    Die TsG Jena turnt, sowohl im männlichen als auch im weiblichen Bereich, erfolgreich in der Thüringer Landesliga.

  • Kinderturnen Mädchen
    Kinderturnen Mädchen

    Die Mädchen der TsG Jena zwischen 4 und 18 Jahren nehmen regelmäßig an Wettkämpfen teil und trainieren fleißig dafür. Wer nicht an Wettkämpgen teilnehmen möchte, kann einmal die Woche in einer allgemeinen Gruppe trainieren.

  • Kinderturnen Jungen
    Kinderturnen Jungen

    Bei uns turnen Jungen von 4 - 18. Hier liegt unser Hauptinteresse im breitenorientierten Wettkampfsport. Es gibt aber auch allgemeine Gruppen, in denen einfach nur aus Spaß an der Freude geturnt wird.

  • Seniorensport
    Seniorensport

    Senioren, das klingt eigentlich viel zu alt für unsere erfolgsgekrönten Turnerinnen und Turner zwischen 30 und 100. Das Faustballteam der Männer freut sich immer über Zuwachs und auch eine Frauengymnastikgruppe trainiert regelmäßig in unserer Halle.

  • Abteilung Cheerleading/ Akrobatik
    Abteilung Cheerleading/ Akrobatik

    Turnen, Akrobatik und Tanz - Unsere Abteilung Cheerleading/ Akrobatik hat hier einiges zu bieten: www.princesses-jena.com

Am vergangenen Samstag fand das weihnachtliche Team-Turnen statt. 

Beim Betreten der Turnhalle breitete sich ein wohliges Gefühl gemischt mit Aufregung aus. Alle Turner, Kampfrichter, Organisatoren und Gäste begegnete man freudestrahlend, glitzernd mit Weihnachtsmützen und glänzend in Turnanzügen. Nach dem Einturnen und Auslosen der jüngeren Teams (AK 12-15) begann der Wettkampf.

Die Erwachsenen (AK 16+) starteten mit ihrem geschlechtereigenen Gerät, darauf folgte ein Gerätwechsel an das Geschlechterfremde. Die Jüngeren durften sich an zwei geschlechtereigenen Geräten beweisen.

Schon bei diesen Übungen erwachte der Teamgeist des gesamten Vereins, jeder fieberte für jeden mit.

Die Jüngeren begannen mit den Teamübungen auf dem Boden. Man hatte das Gefühl, dass sie dieses Jahr ihre gemeinsame Pflichtübung besonders kreativ gestalteten. Dazwischen wurden die Teamübungen der Erwachsenen an Balken, Parallelbarren und Boden gezeigt. Die Teams der Erwachsenen wurden schon ein paar Wochen vor dem Wettkampf gelost, die zwei männlichen Ausfälle wurden dann kurzer Hand von Rainer und Falk übernommen. Auch Maja musste aufgrund von Krankheit den Wettkampf abbrechen, diesem Team eilte der Weihnachtsengel Dani zur Stelle und unterstützte es bei der Hebefigur. Hierbei hörten wir durch die individuelle Musikwahl von Jingle Bells in Metalversion bis Rudolph the Red Nosed Reindeer in Swingversion eine Bandbreite an musikalischen Weihnachtsstücken. Auch hier merkte man den Vereinsgeist, es wurde angefeuert, mitgefiebert und gefeiert.

Das Team von Klara, Lennox und David und das Team von Annegret, Marie und Ersatz-Markus Falk gewannen den Wettkampf in der AK 12-15 bzw. AK 16+ zu Recht mit beeindruckenden Leistungen an den Geräten und schönen Teamübungen am Boden.

Der Glückwunsch geht an alle Teams – ihr habt uns einen wunderbaren Vormittag beschert!

Nach diesem schönen Vormittag freuten sich schon alle auf den gemeinsamen Abend im Polaris. Ab 18 Uhr füllten sich die Räume und wir schlugen uns mit kulinarischen Köstlichkeiten die Bäuche voll. Als alle satt waren wurden liegengebliebene Schätze aus der Turnhalle versteigert. Rainer freute sich zum Beispiel über eine Erdbeermütze für 3 Kreisflanken auf einem Bierkasten.

 

 

Das Highlight war eine historische TUS-Jacke, die sich Anna bei einer Plank-Challenge verdient erkämpft hat.

Sie setzte sich gegen ihre Gegner mit einem Plank von über 7 Minuten durch! Direkt danach ertönte Macarena aus den Lautsprechern und kaum ein Vereinsmitglied konnte dem widerstehen. Die Tanzfläche war somit richtig eröffnet und ab jetzt gab es kein Lied, bei dem nicht getanzt wurde. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen fleißigen Helfern, die den Wettkampf und die Weihnachtsfeier möglich gemacht haben. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Veranstaltung!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.